Welt fairändern

„Ökomenisch“ Welt fairändern

Unser Ziel ist die Entwicklung eines gerechten und nachhaltigen Lebensstils in KHG und ESG sowie in Würzburg. Wir bewirtschaften einen Gemeinschaftsgarten (zwischen Steinburg und Bismarckturm: Standort III), wir haben eine Solidarische Landwirtschaft, wir beschäftigen uns mit veganer Ernährung, wir organisieren Vorträge und Führungen … und vieles mehr!

Kontakt (Ak Ökomenisch Welt fairändern insgesamt):

Ralph Baudisch: 0931 / 796 19 12 oder per Mail: Nachricht schreiben

Kontakt (nur Garten Eden):

Ines.Posch@gmx.de

Unsere Veranstaltungen im Sommer 2018

Do, 19. April, 18.00 Uhr: Aussaat im Frühling

Wir bepflanzen die ESG-Terrasse mit Brokokoli und Gruken, Kohl und Zucchini. Treffpunkt auf der Terrasse der ESG. Kontakt: Ines.Posch@gmx.de

Do, 26. April, 18.00 Uhr: Stadtrundfahrt Weltbewusst

Wir treffen uns mit Fahrrädern an der ESG und radeln zu Läden und Orten des alternativen Lebens in der Stadt. Martin Ladach (VEG Würzburg) und sein Team zeigen uns wenig bekannte Alternativen zum bewussten Einkaufen und guten Leben. Treffpunkt an der ESG (bei schlechtem Wetter am Do, 3. Mai). Anmeldung bis 20. April bei Ralph Baudisch, Tel.: 0931 / 796 19 12 oder per Mail: hier

Sa, 28. April, 11.00 Uhr: Planztag im „Garten Eden“

Wir machen die Beete flott, teilen diese neu auf oder legen sie neu an. Kommt einfach dazu; Neugärtner sind herzlich willkommen. Wir treffen uns gleich im Garten Eden. Bei schlechtem Wetter: Sa, 5. Mai. Kontakt: Ines.Posch@gmx.de

Do, 3. Mai, 20.00 Uhr: Kleidertausch-Party

Gute alte, abgelegte Klamotten mitbringen, neue gebrauchte Kleidung mitnehmen – hübsch neu eingekleidet und mit gutem Gewissen ins neue Semester gehen! In der ESG Kneipe. Kontakt: Ralph Baudisch, Tel.: 0931 / 796 19 12 oder per Mail: hier

Di, 8. Mai, 20.00 Uhr: Naturbauten sensibilisiseren

Vortrag von Kilian Manger mit Bildern und Aussprache über Naturbauten als Weg der Sensibilisierung für naturnahes und bewusstes Leben. Ort: ESG. Kontakt: Ralph Baudisch, Tel.: 0931 / 796 19 12 oder per Mail: hier

Sa, 26. Mai, 11.00 Uhr: Besuch beim Biohof

Der Biohof Kraus-Egbers in Oberaltertheim, Familienbetrieb seit Generationen, betreibt einen Biohofladen und beliefert u.a. die SoLaWi, die VEG mit biologischem Obst und Gemüse. David Egbers führt uns durch den Betrieb, den Laden und die Felder. Dabei beantwortet er uns Fragen zur biologischen Landwirtschaft.

Zur Bildung von Fahrgemeinschaften mit öffentlichem Verkehr oder mit dem Fahrrad bitten wir um Anmeldung bis 22. Mai.  Kontakt: Ralph Baudisch, Tel.: 0931 / 796 19 12 oder per Mail: hier

26. Mai, 11.00 Uhr (Abfahrt mit den Rädern) bzw. 12.00 Uhr. (mit öffentlichen Verkehrsmittels).