Mi, 22. Mai, 20.00 Uhr: Israel-Abend, Eindrücke aus Jerusalem

Vom Ruf des Muezzins geweckt, von Gesängen christlicher Pilger zur Arbeit begleitet, durch volle Gassen zum arabischen Gemüsehändler geschlängelt – so kann der Alltag in Jerusalem aussehen.

Die Studentin B. L. lädt ein zu einem Erlebnisbericht aus dem Heiligen Land ein, mit Fotos und Geschichten über ihre Zeit als Volontärin mitten in die Altstadt Jerusalems.

Für kulinarische Eindrücke gibt es dazu israelische Snacks.

Eintritt frei