Liebe im Karton: Love Box to Syria

Liebe im Karton: Love Box to Syria

Die Mobile Flüchtlingshilfe lädt mit der Evangelischen Jugend Würzburg ein zu einer besonderen vorweihnachtlichen Aktion und schreibt: „In diesem Jahr wagen wir den Schritt zu den vom Krieg gebeutelten Kindern in Syrien. Zeigen wir ihnen, dass sie uns nicht egal sind, und bringen ihnen eine schöne Weihnachtsüberraschung!“

Wie geht das Ganze? Holt euch eine kostenfreie „Love Box“ in der ESG oder der EJ (gleich nebenan) und befüllt sie mit schönen, lieben Dingen für Kinder, gerne auch für eine ganze Familie – z.B. Handschuhe, Mütze, Schal, Socken, Kuscheltier, Auto, Spiele, etwas selbst Gemaltes und ein lieber Gruß (je nach gewünschter Altersgruppe und Geschlecht).

Abgabeschluss der Päckchen ist Freitag, der 16.11., z.B. bei der Evangelischen Jugend am Friedrich-Ebert-Ring 27a. Mehr Informationen und Abgabestellen der Päckchen findet ihr unter www.liebe-im-karton.de

Außerdem erinnern wir nochmal an die Plakataktion zur EKD-Synode und an den neuen Foodsharing Fairteiler im Keller der ESG, der zu unseren Bürozeiten und bei Veranstaltungen geöffnet und schon immer wieder gut gefüllt ist. Und laden natürlich ein zur Mahlzeit in St. Stephan an den Mittwochen im November.

Eine schöne Woche in Würzburg wünscht euch

Euer ESG-Team

Irene, Matthäus, Ralph und Richard

Mi 7.11., 18.00h: Besuche bei alleinstehenden Menschen

Infoabend über unser Projekt: “Ehrenamtliche Besuche bei einsamen Menschen”

Mit dem Besuch von älteren, alleinstehenden Menschen möchten wir diesen gelegent-lich eine Abwechslung in ihrem Alltag bieten, der oft von großer Einsamkeit geprägt ist. Unterstützt werden wir vom Diakonischen Werk Würzburg und der Seniorenreferentin der Kirchengemeinde St. Johannes. Sie helfen uns, den Besuchsdienst zu organisieren und reflektieren mit uns die Erfahrungen, die wir dabei machen.

Mi 7.11., 20.00 h: „Inspiration am Abend“ – Hauskreis in der ESG

 

 

 

 

„Im Anfang – Zauber und Zauder“. Unter diesem Motto denken wir gemeinsam nach über Aufbrüche und Neuanfänge, die häufig etwas Faszinierendes und Herausforderndes haben. Zugleich bedeuten Neuanfänge auch das Verlassen von sicheren Wegen und vertrauten Menschen. Was hilft uns, dass aus neuen auch gute Wege werden? Bei unseren Gesprächen lassen wir uns inspirieren von der Erfahrung biblischer Personen und von Gedichten von Hermann Hesse und Johann Wolfgang von Goethe.

Der Einstieg in den Hauskreis ist jederzeit möglich, Neue sind herzlich eingeladen.

Weitere Termine: 21.11. / 5.12. / 19.12. / 9.1. / 23.1. / 6.2. – jeweils 20.00 h

Kontakt: Matthäus Wassermann

Mi 7.11., 19.15 h: Gebetstreff – Reden mit Gott über die Welt

Oft reden wir über Gott und die Welt. In dieser Gebetsrunde reden wir mit Gott über die Welt und beten besonders für Universität, Hochschule und alle, die dort arbeiten und studieren. Dabei wollen wir Freud und Leid vor Gott bringen und ihn um seinen Segen bitten.

Weitere Termine: 5.12. / 9.1. / 6.2. – jeweils 19.15 h

Mi 7.11., 18.00h: Besuche bei alleinstehenden Menschen

Infoabend über unser Projekt: Ehrenamtliche Besuche bei einsamen Menschen

Mit dem Besuch von älteren, alleinstehenden Menschen möchten wir diesen gelegentlich eine Abwechslung in ihrem Alltag bieten, der oft von großer Einsamkeit geprägt ist. Unterstützt werden wir vom Diakonischen Werk Würzburg und der Seniorenreferentin der Kirchengemeinde St. Johannes. Sie helfen uns, den Besuchsdienst zu organisieren und reflektieren mit uns die gemachten Erfahrungen.

Kontakt: Info@esg-wuerzburg.de