Stellenausschreibung: FSJ-/BFD-Stelle

Ab dem 10.09.2018 gibt es bei der Evangelischen Studentengemeinde und der Evangelischen Jugend im Dekanat Würzburg eine Stelle für eine(n) FSJ-ler/-in (Freiwilliges Soziales Jahr) bzw. BFD-ler/-in (Bundesfreiwilligen-dienst)! Bevor wir die Stelle weiter unten näher Beschreiben, hier ein kurzes Statement unseres aktuellen “Bufdis”:

“Hallo! Mein Name ist Arne Wilken und wie bei fast jedem, stellte sich mir nach der Schule die Frage: Was mache ich jetzt? Ausbildung? Uni? Auslandsjahr? Oder doch ein FSJ oder einen Bundesfreiwilligen-dienst (Bufdi)? Ich habe mich für den Bufdi entschieden. Auf der Suche nach der richtigen Stelle für mich bin ich auf die Doppelstelle der Evangelischen Jugend und der Evangelischen Studentengemeinde in Würzburg gestoßen.

Mittlerweile ist schon etwas Zeit vergangen und ich kann sagen, dass es definitiv die richtige Entscheidung war. Der Aufgabenbereich ist sehr groß und “Stellenausschreibung: FSJ-/BFD-Stelle” weiterlesen

Mi 4.7., 20.30h: Sonnenuntergang über Würzburg

Zum Semesterbeginn sind wir in aller Herrgottsfrühe auf den Würzburger Stein gestiegen und haben den Sonnenaufgang über der Stadt erlebt. Zum Ende des Semesters treffen wir uns abends um 20.30h am Hbf, um wieder durch die Weinberge zur Steinburg zu gehen und von dort mit Meditation, Stille und Gesprächen den Sonnenuntergang zu betrachten.
Bei schlechtem Wetter am Do 5.7.! Anmeldung bis 2.7. bei hier

Mi 4.7., 12.00h: Mittwoch Mittag – Stärkung für Körper & Geist

Im ganzen Sommersemester gibt es mitten in der Woche, mitten am Tag eine doppelte Stärkung: Mittags um 12.00h eine Kurzandacht in der Kellerkapelle und im Anschluss ein einfaches Essen (auch auf Vegetarisch) auf der schön schattigen ESG-Terrasse oder unterm Dach im Saal.
Wer gelegentlich oder monatlich einmal mitkochen und vorbereiten kann und mag, melde sich bitte bei hier

So 1.7., 19.00h: ESG Gottesdienst

Herzliche Einladung zu unserem Abendgottesdienst am Sonntag, 1. Juli, 19.00 Uhr in der ESG. Dabei geht es um Neuaufbrüche in unserem Leben. Neues macht Lust und Laune – manchmal aber auch Angst; und manchmal gehören Aufbruch, Abbruch und Abschied unmittelbar zusammen. Wie gehen wir damit gut um? Lasst uns darüber im Gottesdienst nachdenken.
Wer nach dem Gottesdienst noch gerne in Gemeinschaft ist und Hunger hat, ist herzlich eingeladen zu guten Gesprächen und zu einem kleinen Abendessen.

17.-23.8: “Auf den Spuren Dietrich Bonhoeffers”

E S G  S t u d i e n f a h r t

  • nach Breslau, Kreisau, Stettin, Finkenwalde, Berlin, Buchenwald
  • vom 17. bis 23. August 2018

Dietrich Bonhoeffer zählt zu den wichtigsten Theologen und Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts. Den Einsatz für das Leben anderer bezahlte er mit seinem eigenen. Seine geistlichen Worte und sein politisches Wirken, seine Gedanken, Schriften und Briefe und sein Beispiel beeindrucken und prägen bis heute. Was hat ihn geprägt? Wo hat er gewirkt? Was hat er bewirkt?

Anmeldung bis 15. Juli 2018 hier

Weitere Infos auf dem Flyer oder bei Matthäus Wassermann

Kosten: 295 € / 260 € reduziert